Halbzeit auf Ameland

Halbzeit! Die erste Woche auf Ameland ist vorbei. Am Samstag wurde deshalb sowohl den Betreuern als auch den Kindern etwas Gutes getan, da der Tag mit dem sogenannten „Gammelfrühstück“ gestartet wurde. Endlich mal ausschlafen und sich von den anstrengenden Tagen erholen. Mittags durften die Kinder die Zimmer ihrer Freunde nach Mottos dekorieren. Am Ende waren einige der Räume kaum wiederzuerkennen, da sie sich z.B. in eine Werkstatt, ein Gefängnis oder ein Gruselkabinett verwandelt hatten. Am Abend war es dann Zeit für den wahrscheinlich neuen Lagerklassiker: Das Disco-Schwimmen. Hierbei wird das lokale Schwimmbad komplett für das Lager bereit gestellt und eine Party im Wasser gefeiert. Nach diesem auslaugenden Punkt dauerte es nicht lange, bis alle Kinder am schlafen waren.