Tag 8 – Schützenfest im Hof De Westhoek

Der Tag fing wie schon ein Tag davor später (9:00 Uhr) an. Da heute Schützenfest war haben Fabian und Stephan uns mit Marschmusik und Uniform geweckt. Was es schon Frühstück gab, weiß ich leider nicht mehr J. Nachdem Frühstück wurden wie Dienste erledigt. Nach den Diensten sollten wir uns draußen nach Größe aufstellen. Das könnte aber auch die Aufstellung von abends gewesen sein J. Wir wurden dann in Gruppen eingeteilt. Ich zitiere: 1,2,3,1,2,3…

Gruppe 1: hat mit Stephan Marschieren geübt Gruppe 2: hat von Dirk und Mona Discofox gelernt Gruppe 3: hat Blumen aus Servietten und Taschentüchern gebastelt, Hexentreppen gebastelt und Luftballons aufgeblasen

Zwischendurch wurden die Gruppen gewechselt, so dass jeder mal dran war. Nach dem Essen ging es nach draußen zum Brotvogel. Gegen 17:30 Uhr hat Finn den Rest des Vogels heruntergeholt. Finn hat Nina zur Königin ernannt. Ich habe mich ein bisschen geärgert, dass ich den Vogel nicht getroffen habe. Um 18 Uhr gab es Abendessen im Zelt. Chicken Nuggets mit Kroketten und Gemüse. Nach dem Essen sind wir alle durch die Stadt marschiert, anschließen stand noch Party an. Nach der Party durften wir noch ruhig im Zelt die „Werwölfe vom Düsterwald“ spielen.

geschrieben von Luis