Wettkampf der Lager

Vormittags fand ein Turnier gegen das Lager aus Warendorf statt, dort haben wir das andere Lager im Fußball und Völkerball besiegt. Es herrschte eine Bombenstimmung, die anschließend mit einer Wasserschlacht beendet wurde. Nach diesem spaßigen Vormittag gab es leckeres Mittagessen. Um 15 Uhr haben wir uns dann mit unseren Fahrrädern auf den Weg zum Strand gemacht und sind alle zusammen im Meer planschen gegangen. Die Leiter sind dann schon nach Hause gedüst um sich für den Gruppenleiterabend aufzubrezeln. Kurz danach haben auch wir uns auf den Weg nach Hause gemacht. Während wir Abendbrot gegessen haben, sind die Leiter dann auch endlich losgefahren und wir Kinder waren dann mit dem Küchenteam alleine. Anschließend haben wir auf einer großen Leinwand „Das Dschungelbuch“ geguckt. Mit Popcorn in der Hand konnten wir dann den Film genießen. In der Nachtruhe haben wir dann die Zimmer der Leiter verunstaltet. Als sie wiederkamen haben sie dann ihr blaues Wunder erlebt: Es sah aus wie im Saustall

Fazit: Wir mussten die Zimmer wieder aufräumen… L

 

Bericht von Marie.C , Carina D. und Leonie T.